Anamnesegespräch

Zeit für den Patienten und für eine gewissenhafte Diagnose zu haben, ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche individuelle Therapie. Das ausführliche Anamnesegespräch dauert 2 Stunden, in dem ich Sie detailliert nach den Symptomen der jeweiligen Beschwerden und früheren Erkrankungen fragen werde.

In dieser Zeit, um die aktuelle Lage zu prüfen, machen wir DunkelfeldmikroskopieIrisdiagnostik, einen Immun-Test sowie die Mineralstoff- und Schwermetallanalyse. Für den ersten Termin bekommen Sie einen Anamnsebogen per E-Mail zugeschickt, den Sie bereits ausgefüllt mitbringen, und sechs Urinbecher, die Sie am Vortag füllen, damit wir den Urin auf mögliche Übersäuerung im Bindegewebe überprüfen können.

Wie können Sie sich auf unseren ersten Termin vorbereiten? Befassen Sie sich selbst noch einmal mit Ihrer Krankengeschichte und mit Ihrer derzeitigen Lebenssituation. Erstellen Sie ggf. eine Medikamentenliste. Liegen Ihnen Befunde von anderen Heilpraktikern oder Ärzten vor, bringen Sie diese bitte mit. Sollte sich aus der Anamnese ergeben, dass weitere Laboruntersuchungen benötigt werden, können diese über meine Praxis veranlasst werden.

Um die Ursache Ihrer Erkrankung/Beschwerden zu erkennen und für Sie eine individuelle Therapie zu erstellen, erfrage ich Ihren aktuellen Gesundheitszustand, vorangegangene Erkrankungen und Familienerkrankungen.

An die Erhebung Ihrer Krankengeschichte schließt sich eine Untersuchung an, bei der je nach Krankheitsbild eine

Preis: 240,00

Dauer: 120 Min

Ort: Praxis