Biodynamische Behandlung

Das Biodynamische Modell entwickelte sich in den 70 er Jahren, geht auf den Embryologen Dr. Erich Blechschmidt zurück und seine Beschreibung der Entfaltungskräfte des Embryos.

In der Biodynamik wurde dies von Dr. James Jealous D.O., Arzt und Osteopath, in eine therapeutische Anwendung übertragen.

Seitdem entwickelt sich der Biodynamische Behandlungsansatz ständig weiter und wird zunehmend in USA, Europa und Asien gelehrt.

Die biodynamische Behandlung ist eine vernünftige Behandlung basierend auf dem Verstehen der selbstregulierenden Körpermechanismen und der wechselseitigen Beziehung von Struktur und Funktion im Körper, Geist und Seele.

In der biodynamischen Behandlung wird mit sehr sanften Händen ein Impulse gegeben, der eigene Selbstheilungskräfte reguliert und aktiviert. Die schöpferischen Kräfte in Menschen werden wieder aktiviert und bewirken eine tiefgreifende Wandlung des Stoffwechsels. 

Das Ziel ist in der Biodynamik die Erfahrung der Ganzheit. Die Krankheit und Traumata werden diagnostizieren und behandeln, eigene Selbstheilungskräfte werden aktiviert, damit die Gesundung aus dem Inneren ein lebendiges System heraus sich rausstellt.

Die Behandlungsprinzipien, die in der Naturheilpraxis Sokolova in Hamburg bei der biodynamischen Arbeit beachten werden, sind:

  • Der Körper ist eine Einheit;
  • Der Körper besitzt selbstregulierende Mechanismen;
  • Struktur und Funktion stehen in der Beziehung zueinander.

Wir alle haben einen inneren Arzt, der genau weiß, in welchen Zustand unsere Gesundheit ist, und diese Gesundheit zu wahren, sollten wir auf diesen hören wir diesem inneren Arzt hören. Mithilfe der Biodynamik kann dieser innere Arzt unterstütz werden, welcher dann weiterhin für ihre ständige Gesundheit sorgt.

Jedem Jahrzehnt unseres Lebens ist gezeichnet von einem anderen biodynamischen Rhythmus, so ist er Rhythmus eines zwanzig Jährigen unterschiedlich zu dem eines dreißig Jährigen Menschen. Der Rhythmus wechselt ständig, jedoch beeinflusst er auch immer die eigene Gesundheit und spiegelt sich in dieser wieder.

Durch fein durchdachten und leichten Berührungen (mit ca. 5 Gramm) stellt sich nicht nur die Ordnung von Knochen und Gelenken wieder her, sondern es wird auch das Nerven-, Organ- und Hormonsystem reguliert.

Die sanfte Wirkung der biodynamischen Behandlung liegt in der therapeutischen Kraft der dynamischen Stille, des “Breath of Life”, der Potenz, der so genannten “Tide” und im Bezug zu den Körperflüssigkeiten sowie weiteren geltenden und lebenserhaltenden Naturgesetzen.

Außerdem ist wichtig, dass der Ablauf der Behandlung nicht vom Therapeuten vorgegeben wird, sondern dieser folgt dem inneren Arzt der Patienten. Der Therapeut arbeitet mit der „inneren Weisheit“ des Körpers, mit seiner Matrix, seinem Fluid Body, seinen eigenen „Gezeiten und Strömungen“.

Dadurch werden nicht nur die richtigen Veränderungen initiiert, aber auch werden größere Zusammenhänge, die mit einem Symptom bzw. Zustand zu tun haben, erkennbar gemacht, sodass der Patienten diese dann bewusster wahr nehmen kann.

biodynamik_heilpraktiker_hamburg

Preis: 120,00

Dauer: 60 Min

Ort: Praxis