Tanzmedizin



Ich biete speziell für Tänzer Ernährungsberatung sowie Krankheitsprävention an. Außerdem behandle ich berufsbedingte körperliche und seelische Verletzungen. 

Eine vernünftige Ernährung ist für einen Tänzer sehr wichtig, um seinem Körper die nötigen Nährstoffe zuzuführen und ihm damit genügend Energie und ausreichend Baumaterial zu liefern.

In meinem naturheilkundlichen Praxis erarbeiten wir, wie man über individuelle körperliche Grenzen weiter tanzen kann, wie die Tanztechnik möglicherweise ändern oder anpassen sollte, um Schmerzen und Verletzungen zu vermeiden. 

           
Tanzen ist mehr als das Erlernen von Schritten, Tanz ist eine Leidenschaft…
           
Die regelmäßigen Gesundheits-Check-Ups in meiner Praxis helfen Ihnen, Ihren Körper gesund zu halten, Überlastungen frühzeitig zu erkennen und Verletzungen zu vermeiden. Auch das Verständnis für Ihren eigenen Körper, insbesondere für Becken, Hüfte, Knie und Füße kann Ihnen helfen, Überbelastungen vorzubeugen.
         

Das Instrument des Tänzers ist sein Körper. Mit ihm führt er die Bewegungen aus, füllt sie mit Leben und Emotionen. Das macht Tänzer verletzlich, physisch aber auch psychisch. Der Körper, der Geist und die Seele lassen sich nicht trennen, weder auf der Bühne noch im Tanzsaal.
 

Wie sieht mein individueller Essensplan im Unterricht, im Training oder im Probenalltag aus?
Was bedeutet „gesunde Ernährung“ für Tänzer, wie kann ich mein Gewicht halten? Diese Fragen besprechen wir gerne bei einer individuellen Ernährungsberatung.
Wie kann ich die Schmerzen zu vermeiden?
Oft nehmen Tänzer Schmerzen während des ständigen Trainings und den vielen Proben nicht wirklich wahr. Stattdessen achten sie darauf, dass Développé und Grand Battmann immer hoch genug sind, die Balance gut ist und die Plié ganz auswärts ist. 
 


Die Anforderung, dass der Tanz eine Kunst ist und soll meist frei von körperlichen sowie seelischen Mühen wirken soll, überfordert die Tänzer oft. Die vielfältigen ganzheitlichen Therapieverfahren können auf die Psyche entlastend einwirken und dabei helfen, sich von „seelischem Ballast“ zu befreien.

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie mir!
NAME:
Email:
NACHRICHT:
Terminvereinbarung

Ich freue mich, Sie bei mir in der Praxis begrüßen zu dürfen.


Damit keine langen Wartezeiten für Sie anfallen, führe ich eine reine Bestellpraxis.


Samstags- und Abendtermine für Berufstätige sind möglich.

Praxen:
Monat:
Tag:
UHRZEIT:
Name:
TAG:
TEL: