Cranio-Sacral-Therapie

 

Die Craniosacrale Therapie basiert auf der Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt.

Diese Flüssigkeit nährt, bewegt und schützt unser Nervensystem – vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum). 

Die Cranio-Sacral-Therapie greift auf Selbstkorrektur-und Selbstheilungsvorgänge des gesamten menschlichen Wesens zurück und ist eine Kernverbindung im Körper.

           
Der Craniosacrale Rhythmus ist überall im Körper tastbar, da er sich über das Bindegewebe ausbreitet.
           
Bei der craniosacralen Behandlung wird dieser tiefe Rhythmus unterstützt und harmonisiert. Die Körperstrukturen stehen unter ständiger dynamischer Spannung, sodass eine Veränderung in der einen eine adaptive Veränderung in der anderen erfordert.
         
Diese körperorientierte, manuelle Behandlungsform ist, unter anderem, unterstützend bei:
  • Akuter Überdehnung und Zerrung
  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • Chronischen Schmerzzuständen
  • 1
    progressiven chronischen Systemerkrankungen
  • 2
    Beschwerden des Magen-Darm-Traktes
  • 3
    Vegetativen Nervenstörungen
  •  
Die craniosacrale Behandlung wirkt
ganzheitlich und sanft – auf körperlicher, emotionaler und psychischer Ebene. Dadurch lösen sich Emotionalen/psychosomatischen Beschwerden, Verspannungen.
Das Immunsystem erfährt eine Stärkung
und die Vitalfunktionen stabilisieren sich. Stress wird reduziert und traumatisierte Areale sowie Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen können integrieren werden.

 

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie mir!
NAME:
Email:
NACHRICHT:
Terminvereinbarung

Ich freue mich, Sie bei mir in der Praxis begrüßen zu dürfen.


Damit keine langen Wartezeiten für Sie anfallen, führe ich eine reine Bestellpraxis.


Samstags- und Abendtermine für Berufstätige sind möglich.

Praxen:
Monat:
Tag:
UHRZEIT:
Name:
TAG:
TEL: