Wenn Sie Schwierigkeiten seid ihrer Impfung haben oder schauen wollen, ob sie eventuell laut ihres Vorerkrankungsstatus ein Risiko haben könnten Nebenwirkungen zu bekommen – können wir Sie in der Naturheilpraxis Sokolova in Hamburg Eppendorf naturheilkundlich begleiten. Mit der naturheilkundlichen Begleitung, wo Verfahren, wie AusleitungEntgiftung und Immunsystemmodulation eingesetzt werden, bringen wir Ihren Körper, Geist und Seele in eine ausgeglichene Situation.

Als erstes analysieren wir Ihren Gesundheitsstatus mittels der Dunkelfeldmikroskopie und eventuell eines Blutlabor. Dann wird ein individueller Therapieplan gestaltet. Dieser zeigt geimpften Menschen Möglichkeiten und Wege auf, um sich vor den negativen Wirkungen der Corona-Impfung zu schützen und um die zusätzlichen Stoffe so weit wie möglich wieder aus zuleiten.

Bei einer Vielzahl der Nebenwirkungen finden sich mindestens eines der 3 folgenden Faktoren als Ursache.

1. Aktivität des Immunsystems

Durch eine Impfung kann das Immunsystem in seiner Regulation gestört sein. Dies äußert sich in einer Abwehrschwäche oder überschießenden Reaktion des Immunsystems.
Mit der Immunmodulation wird versucht den Körper mit seinem Abwehrsystem in Balance zu bringen.

Für die Therapie werden Antioxidative Mittel, Ausleitungsmittel und Mittel aus der Mistel– oder Horvi-Enzym-Therapie verordnet / verwendet.

2. Fließeigenschaften des Blutes

Bei einigen Personen kommt es nach der Impfung vermehrt zu Durchblutungs-, Gedächtnisproblemen, …
Dem liegt meist eine veränderte Fließeigenschaft des Blutes zu Grunde. Dies können wir sehr gut mit dem Dunkelfeldmikroskop darstellen und diagnostizieren.

3. pH-Wert

Durch ein Ungleichgewicht im Mineralstoffhaushalt oder einer übermäßig aktivierten Abwehrlage kann es zu leichten Verschiebungen im pH-Wert kommen.
Dies hat einen Einfluss auf auf das Immunsystem und die Fließeigenschaften des Blutes. Damit das Blut seinen pH-Wert halten kann, werden meist die überschüssigen Säuren ins Gewebe geschoben und führen dann dort zu Symptomen, wie zum Beispiel Muskelschmerzen, Missempfindungen in der Haut und an den Nerven.

Zusammenfassend können wir feststellen, dass ein Symptom nicht auf Grund von einer Sache entsteht, sondern meist aus einer Verkettung von verschiedenen Faktoren entsteht.
Die persönliche Darstellung der Symptome oder Nebenwirkungen hängt von den individuellen Schwachstellen und der Veranlagung ab.

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns!

    NAME:
    Fülle den "Namen" aus
    Email:
    Fülle den "E-mail" aus
    NACHRICHT:
    Schreiben Sie bitte Text

    Terminvereinbarung

    Ich freue mich, Sie bei mir in der Praxis begrüßen zu dürfen.


    Damit keine langen Wartezeiten für Sie anfallen, führe ich eine reine Bestellpraxis.


    Samstags- und Abendtermine für Berufstätige sind möglich.

    Lieber/ Liebe Patient(in),

    bitte bei der Terminbuchung alle Felder ausfüllen, damit Ihr Termin gespeichert werden kann.